Vogel's im HUB von Premier Inn

HUB ist eine Hotelkette der neuen Generation von Premier Inn mit Sitz in London und Edinburgh. Es gibt Pläne für neue Standorte im Zentrum Londons und in anderen Städten in ganz Großbritannien. HUB hat kompakte Räume und ist so konzipiert, dass ein Besuch einen smarten, stilvollen und preiswerten Aufenthalt in den besten Stadtlagen ermöglicht. Die Lage macht es problemlos möglich, die nahegelegenen Stadtzentren zu erreichen.
Die kompakten Räume bieten den gleichen Komfort, aber in der Hälfte der Größe und sind so konzipiert, dass der Gast alles bekommt, was er von einem Premier Inn Zimmer erwarten kann, jedoch auf halbem Raum. Dadurch sind die Zimmer ideal für 1-2 Personen. HUB-Hotels haben durchschnittlich zwischen 80 und 500 Zimmer. Die Gäste legen mehr Wert auf Lage, Stil und Komfort als auf die räumliche Größe.

Verbesserung Ihres Aufenthaltes im HUB

Premier Inn war bestrebt, den Aufenthalt der Gäste in den HUB-Hotels zu verbessern, weshalb sie eine Vielzahl von digitalen Lösungen benötigten, die das Kundenerlebnis verbessern und die zeitgenössische Marke stärken sollten. Seit September 2014 beliefert die Beaver-Gruppe HUB an verschiedenen Standorten mit Videowänden und Liftanlagen. Die Videowand an der HUB-Rezeption besteht in der Regel aus einem 4 oder 5 x 46 Zoll LCD-Videobanner, das neue Feeds, Reiseupdates und hotelspezifische Informationen anzeigt. Diese Videowand wird mit dem Pop-out-System von Vogel's montiert.
Außerdem gibt es einen 32-Zoll-Hochformat-Touchscreen, der mit der Vogel's 5000 Serie ausgestattet ist und Standortinformationen, eine Auswahl an Apps und interaktive Karten anzeigt. In den Aufzügen befinden sich zwei 43-Zoll-LCD-Displays, die mit der Vogel's 6000 Serie hinter einer Spiegelglasscheibe montiert wurden. Die Displays zeigen hotelspezifische Inhalte, Texte und Animationen, die im Spiegel sichtbar sind, was ihm einen schwebenden Effekt verleiht. Wenn keine Inhalte angezeigt werden, ist der Bildschirm nicht sichtbar, was die Illusion eines Standard-Spiegels vermittelt.

Was ist das Besondere an diesem Projekt?

Alle digitalen Lösungen sind darauf ausgerichtet, den Hotelgästen ein nahtloses Erlebnis zu bieten. Wenn die Gäste an der Rezeption ankommen, können sie an Tablet-basierten Kiosken oder über die HUB-App einchecken. Nach dem Einchecken begrüßt eine spezielle Videowand die neuen Gäste mit nützlichen Informationen wie Reiseinformationen und einem Live-Newsfeed. In das Glas dieser Wand ist ein interaktiver Touchscreen integriert, der lokale Informationen, interaktive Karten und Hoteldetails, Restaurantempfehlungen und Theaterführer bietet.

Beim Betreten des Zimmers werden den Gästen über das "digital schwebende" Display im Spiegelbild des Aufzugs Hotelinformationen wie Frühstückszeiten, Check-Out-Verfahren und andere Erinnerungen präsentiert. Das Gesamterlebnis erfüllt alle Bedürfnisse und ist gleichzeitig subtil und innovativ, was den HUB-Ansatz in dieser aufregenden neuen Hoteldestination perfekt widerspiegelt.

Watch the project video

Wer hat dieses Projekt betreut?

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit unserem britischen Importeur Turnstone AV und der Beaver Group realisiert.

Zitat Rachel Cully - Whitbread

Beaver Group helped us push the HUB brand to where it belongs - boldly leading the market forward.

Fotogallerie

contact_image

Are you interested in more information on this project?

Thijs Bouw - Business Development Manager

"I would like to inform you further..."

E-Mail senden Anrufen