Wie erschafft man die ideale Umgebung zum Musikhören?

Die ideale Umgebung zum Musikhören

Die ideale Umgebung zum Musikhören schaffen Die ideale Umgebung zum Musikhören schaffen

Heutzutage sind die meisten Häuser mit glatten Böden und ordentlich verputzten Wänden eingerichtet.  Doch für ein optimales Akustikerlebnis ist das gar nicht förderlich. Denn in diesem Fall hallt jede Menge Schall von den harten Oberflächen im Raum wider. So entsteht ein Widerhall oder Echo. Und das führt zu einem verzerrten Sound.

Auffangen des Widerhalls

Wenn Sie diesem Effekt entgegenwirken möchten, sollten Sie Materialien verwenden, die den Widerhall auffangen. Materialien wie zum Beispiel Gardinen, Fußbodenbeläge und Polstermöbel. Ein Holzboden kann außerdem eine natürliche Form der Schallaufnahme sein. Dadurch erzielt man ein besseres Sound-Resultat als mit einem Fliesenboden.  

Daneben besteht die Möglichkeit, Akustikpaneele zu verwenden, die man auch oft in Aufnahmestudios sieht. Allerdings sind solche Paneele natürlich sichtbar und gefallen Ihnen vielleicht nicht. Eine Möglichkeit wäre es, diese Paneele mit bedrucktem Stoff zu beziehen, so dass sie wie ein Gemälde aussehen. Heutzutage sind auch Paneele mit tollen Designs erhältlich, die hervorragend in Ihr Wohnzimmer passen. 

Außerdem könnten Sie in Erwägung ziehen, Ihre Lautsprecher auf Ohrhöhe zu positionieren. Auch das trägt zu einem optimalen Sounderlebnis bei. Spezielle Speaker Halterungen und Stative sind erhältlich.